Project Description

Galerien des Elektro-Technologiezentrums Stuttgart-Bad Cannstatt Künstlergruppe berth – a:
Beate Baumgärtner, Elke Jockers, Rudy Haible, Tilo Carozzi, Helga M. Hartinger
1995

Bad Cannstatter Zeitung(wes) – Ein Gemeinschaftswerk schufen fünf Künstlerinnen und Künstler in der Fluren des Elektro-Technologiezentrum… unter der Bezeichnung „experiment Ib“ entstanden großformatige, monochrome Arbeiten, die die Künstlergruppe als Antwort auf die kühle Ästhetik der Architektur des Gebäudes versteht… Besucher des etz dürften die über die ganze Wandhöhe reichenden Farbflächen in den Fluren der beiden Obergeschosse des Bauwerkes zweifellos auffallen. Die Breite der einzelnen „Farbbahnen“ ist unterschiedlich, doch hat die Künstlergruppe die ausgewählten sehr klaren und leuchtenden Farben nach DIN-Normen in harmonischen Arrangements an den aus gelblich-beigefarbenen Klinkersteinen gemauerten Wänden angebracht. Die galerieartig angelegten Flure im Treppenhaus wirken durch diese Farbarbeiten noch weiter und höher. Vor allem werden den Sehnerven damit vitale Eindrücke vermittelt. Wer unvoreingenommen auf diese ungewöhnlich malerischen Werke zugeht, wir sehr schnell von deren anregender Wirkung erfasst…