Project Description

DA-Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Ideenwerkstatt – Konzeptpräsentation
2008

Ideenwerkstatt ist Teil des mehrstufigen Auswahlverfahrens für die Projektstipendien. Nach der ersten Jurierung werden bis zu 15 Projektideen mit „ihren“ KünstlerInnen zur Ideenwerkstatt eingeladen. Diese ist als offener Arbeitsraum zu verstehen. Ideenwerkstatt ist Teil des mehrstufigen Auswahlverfahrens für die Projektstipendien. Nach der ersten Jurierung werden bis zu 15 Projektideen mit „ihren“ KünstlerInnen zur Ideenwerkstatt eingeladen. Diese ist als offener Arbeitsraum zu verstehen. Die Teilnehmer lernen sich kennen und haben Möglichkeiten zur Recherche rund um ihre Projektideen, das Kunsthaus und die Umgebung. Die Ideen können diskutiert, abgeändert, verfeinert oder sogar neu entwickelt werden. Die Ideenwerkstatt soll eine möglichst offene, kommunikative, künstlerische Plattform bieten. Fragen und Diskussionen sind hier ausdrücklich erwünscht und die Zeit dafür wird eingeplant. Erst nach der Ideenwerkstatt werden die ausgearbeiteten Projektideen eingereicht, die letztendlich zur Endjurierung kommen.

Beate Baumgärtner, 24 Emoticons for Nonnenpättken, Ideenwerkstatt