Über mich

Statement

My main interest relates to my social being, and life in our age of modern technology. And I love my computer, the World Wide Web, etc., and all the wonderful software, tools and options. YEAH!
And I am aware of the ambivalences involved in all these things.
There is always a political meaning in my art work, though I really would prefer to be a non-political person.
Most important to me and my art work is open-endedness. I love the unsettled. I love the unexpected – and yearn for safety and security. But there is no safety or security because, as an artist, I am a nomad – always on the move.
The freedom in my work makes sense to me: the best of feelings.
(copyedited 2017)

Preise und Stipendien

2011
Zumtobel Special Award | cloudscap.es award | Biennale Venedig, initiated by Transsolar and AEDES, Berlin, Powersteps create powercolour, artgroup | kaiserundkoenigin (mit Susan Kayser)

2009
Gewinnerin des Wettbewerbs Dein Bild! von Oliver Grajewski, Jürgen Palmtag, Hannes Trüjen und Oberwelt, Stuttgart, Sammlung Kunstmuseum Stuttgart

2009
Projektstipendium KunstKommunikation, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Ausstellungen (Auswahl)

2017
*Was nun?, Mitgliederausstellung Kunstverein Gästezimmer, 08.12.2017-16.12.2017
*BOXENSTOPP, Mitgliederausstellung GEDOK, 30.11.2017-16.12.2017
*Genius Loci, Chatbook, Lulale, Oberwelt Stuttgart, 03.11.-25.11.2017
*Stand der Dinge, Chatbook Installation, Künstlerbund BW, Städt. Galerie Bietigheim-Bissingen und Kunstmuseum Singen, 21./22.10.2017-07.01.2018
*Präsenz, Kritik, Utopie, Mitgliederausstellung, Württembergischer Kunstverein, 26.8.-24.9.2017
*Schattenwelt – Lichtblicke, 8. Höhler Biennale, 23. 6. 2017 – 15.10.2017, Gera

2016
*Spektralkomik, Chatbook-Tante Dagobert, Migliederausstellung KV Gästezimmer e.V., Stuttgart
*FULL HOUSE – 10 Jahre Projektstipendium KunstKommunikation“, DA, Kunsthaus Kloster Gavenhorst, Sommerausstellung, Fotobuch

2015
*PLAKATAKTION – ZUR VERBESSERUNG DES ALLTAGS im öffentl. Raum, Chatbook, locker bleiben! im Foyer der Volksbank Filder, KVN, Neuhausen/Filder
*INNOVATIONEN – ZUR VERBESSERUNG DES ALLTAGS, Beebee Chairs, LagerTransformationen, KV Neuhausen, KVN Projektraum, Neuhausen/Filder
*Gästezimmer delux,, mit Stefanie Reling, Konschthaus beim Engel, Luxembourg
*Re:connected, Beate Baumgärtner – Stefanie Reling, Kunstforum Weil der Stadt – Wendelinskapelle
*“ A L L E ! “ Künstlerbund Baden-Württemberg, Städt. Galerie Karlsruhe, Katalog

2014
*Energiewendekunst, SUPERCHARGE, silent green Kulturquartier, Berlin, Katalog
*Orwell reloaded, 2041. Endlosschleife, Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins
*Offenes Atelier, GEDOK-Atelierhaus, Stuttgart
*Skulpturen inside, Carry That Weight Multiples, Griesbadgalerie, Ulm
*Carry That Weight, mit artgroup dachswald, 2. Skulpturensommer im Bot. Garten der Universität Ulm, Katalog

2013
*Part II, Trialog, Baumgärtner – Reling – Burns, Künstlerbund Baden-Württemberg im MUSEUM ART.PLUS, Donaueschingen
*Die Büchse der Pandora, Gruppenausstellung in der Oberwelt e.V. Stuttgart
*Part I, Dialog-Trialog, Synergie Spammuseum – Chatbook, Stefanie Reling und Beate Baumgärtner, Künstlerbund Baden-Württemberg im MUSEUM ART.PLUS, Donaueschingen, Katalog
*Das Anlitz, das Entgegenblickende, Mitgliederausstellung, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
*RikschaRolation | KünstlerRotation, partizipatorische Kunstaktion zur Vernissage Doppelbock, mit Hannes Trüjen, Kunstverein Gästezimmer und Kunstverein Neuhausen
*Achtung Spannung, GEDOK Südwest, Landtag Stuttgart, Katalog

2012
*gestern-heute-morgen, Künstlerbund BW, Kunstgebäude am Schlossplatz, Stuttgart, Katalog
*|MEIN ATELIER . MY STUDIO|, Stuttgarter Kunstverein

2011
*Portability and Network, SPACES Gallery, Cleveland, Ohio, USA
*Carte blanche, Künstlerbund BW, Offenburg, Katalog
*Unterwelt, 5. Höhler Bienale, Gera, Katalog
*Kunstmesse Huntenkunst, Doetinchem, NL

2010
*HOT SPOTS, StromTankStelle, Tankstelle Adam Klein Straße/Ecke Mendelstraße, Nürnberg
*KUNST+Leben, 5 Jahre Projektstipendium KunstKommunikation, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Münsterland, Katalog
*Achtung Spannung, GEDOK Südwest, Orgelfabrik Karlsruhe

2009
*immer vollgas alter, only one life, Einzelausstellung, Atelier Wilhelmstraße 16 e.V., Stuttgart/Bad Cannstatt
*Nets and Nodes, mit „Poliflur“, Künstlerhaus Frise, Hamburg

2008
*My own StromTankStelle, KV Gästezimmer, Stuttgart
*Ideenwerkstatt, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
*ortschaffen, Shedhalle Tübingen, Gruppenausstellung
*HSH EndlosSchichtungen, Doppelausstellung mit Hannes Trüjen, Kunstverein Neuhausen
*Zwischenstand, Mitgliederausstellung, Württembergischer Kunstverein

2007
*Correspondence : Korrespondenzen, Mitgliederausstellung °°KV Neuhausen
*KUNSTBEWEGT, Neckarsulm, Künstlerbund Baden-Württemberg, Katalog
*Das Element und das Ganze, Einzelausstellung, massgenau AG, Stuttgart

2006
*Seit 2006 kuratorische Tätigkeiten(Ausstellungsgruppe) GEDOK Galerie, Stuttgart

2005
*Spielfelder in Canosa/Chieti, Italien, mit David Graeter und Anja Ritzmann
*HSH EndlosSchichtungen, Doppelausstellung mit Wolfram Ullrich, Gästezimmer Galerie MICHAEL STURM, Stuttgart
*HSH EndlosSchichtungen, Doppelausstellung mit Lie Ji Tong, GEDOK Galerie, Stuttgart

2002
*Medium über Medium, Doppelausstellung mit Stef Stagel, Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim

2001
*Planen und Bauen, Bauen und Planen, Einzelausstellung, Galerie Schauraum für Junge Kunst, Nürtingen

2000
*(eine Ausstellung) im Engelbergturm, Gruppenausstellung mit Bär, Holl, Kleine-Vehn, Reilly, Seebach, Stagel, Schamp, Schlichter, Schlichting, Engelbergturm Leonberg

1997
*19 x 21, Einzelausstellung, Galerie Forum Kunst, Weilheim

1995
*Brauchen sie GELB?, Reutlinger Innenstadt
*experiment 1b mit Gruppe berth-a, Stuttgart/Bad Cannstatt

1992 – 1995
Kunstseminar Metzingen bei Prof. Christian Wulffen, Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl, Laurenz Theinert

1989 – 2000
Aufbau und Leitung der Werkstatt für Kunsttherapie, REHA-Einrichtung FORTIS für Psychisch Erkrankte, Sindelfingen, diverse Ausstellungen mit Arbeiten aus der Kunsttherapie

1984 – 1989
Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen, Diplom

Geboren 1959 in Balingen, lebt und arbeitet in Stuttgart.

Add-on

seit 2008
als Künstlermitglied im Verwaltungsrat des Württembergischen Kunstvereins

seit 2007
Mitglied Künstlerbund Baden-Württemberg

seit 2006
kuratorische Tätigkeit, Ausstellungsgruppe GEDOK Galerie, Stuttgart

  • Beate_Baumgärtner
  • Beate Baumgärtner with Stefanie Reling